Leitartikel

Bundeswehr-Reform: Das unfertige Meisterstück

Bärbel Krauß

Von Bärbel Krauß

Di, 24. August 2010

Kommentare

Die Bundeswehr - kleiner und trotzdem schlagkräftiger? Das ist eine Herausforderung.

Man kann an der Art und Weise, wie Karl-Theodor zu Guttenberg die Bundeswehrreform auf den Weg gebracht hat, vieles kritisieren. Dazu gehört, dass der Minister sie zunächst allein mit Sparzwängen begründet hat, denen er nun wahrscheinlich gar nicht nachkommen kann; dazu gehört sein Irrlichtern bei der Wehrpflicht, und dazu gehört auch, dass er zunächst den Eindruck erweckte, zum Verzicht auf das verteidigungspolitisch Notwendige bereit zu sein.
Aber mittlerweile ist es fast schon müßig, solche Nachhutgefechte zu führen. Zwar ist noch nichts ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung