Wanderung im Oktober

Burgunderpfad Tuniberg

Franziska Dölling

Von Franziska Dölling

Fr, 26. Oktober 2018

Merdingen

Ausflug an den Tuniberg: Unterwegs auf dem herbstlichen Burgunderpfad.

Wer hier den Überblick hat, ist mindestens 1,80 Meter hoch. Ich bin es nicht und fühle mich verloren wie in einem Wald. Nur dass sich anstelle von Bäumen um mich herum Weinreben befinden. Es bleibt nur eines: sich ohne richtige Orientierung auf den Weg nach oben zu machen.

Der Aufstieg von Gottenheim geht zügig, ist der Tuniberg mit seinen 100 Metern doch ein Zwerg unter den Bergen. Und siehe da: So wie ich unten in das Rebenwirrwarr eingetaucht bin, tauche ich nun oben wieder auf. Es hat sich gelohnt: Vor mir breitet sich eine wunderschöne Aussicht ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung