Busfahrer sind Mangelware

Peter Rosa

Von Peter Rosa

Mo, 04. Juni 2018

Waldshut-Tiengen

Viele Fahrer am Hochrhein wechseln in die Schweiz / Probleme für die Busunternehmen.

WALDSHUT-TIENGEN. Busfahrer sind am Hochrhein Mangelware. In den vergangenen Jahren wechselten viele von ihnen in die benachbarte Schweiz. Die häufigsten Gründe sind deutlich bessere Verdienstmöglichkeiten, aber auch ein höherer Stellenwert als Fahrer. Die Busunternehmen, allen voran die SBG Südbadenbus GmbH, leiden unter der starken Fluktuation und dem Nachwuchsmangel, berichtet Hans Peter Seibold, Niederlassungsleiter der SBG in Waldshut. Zehn bis zwölf Prozent der hier ausgebildeten Fahrer wechseln demnach jährlich in die Schweiz.

Die Lage habe sich laut Seibold in den vergangenen Monaten zwar wieder stabilisiert, dafür gebe es andere Schwierigkeiten. Rund 80 Prozent der Neueinstellungen werden mittlerweile von der Agentur für Arbeit vermittelt. Hierbei handle es sich um Menschen mit den verschiedensten Hintergründen, wie Umschüler aus anderen Berufen oder Migranten. Der Erwerb des Busführerscheins wird von der Agentur finanziert, doch "sie schlagen sich unterschiedlich", sagt Seibold. Es gebe zuweilen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung