Polen

Bytom - eine Stadt versinkt

Ulrich Krökel

Von Ulrich Krökel

Di, 16. August 2011

Panorama

Wegen Bergbauschäden sind im schlesischen Bytom Hunderte Häuser vom Einsturz bedroht.

WARSCHAU/BYTOM. Bürgersteige und Straßen senken sich ab, Hauswände sind von Rissen übersät, Wasserrohre bersten: Im schlesischen Bytom tut sich buchstäblich die Erde auf und droht einen ganzen Stadtteil zu verschlingen. Grund sind jahrzehntelange Bergbauarbeiten in dem südpolnischen Steinkohlerevier. Dort hat die Evakuierung Hunderter Wohnungen begonnen.

Der Boden sackt ab, kleine Beben erschüttern das Gebiet. Die Menschen in dem betroffenen Viertel Bytom-Karb schwanken zwischen Wut und Angst. In zahllosen Interviews lassen sie ihren Gefühlen freien Lauf. "Wir trauen uns nachts nicht mehr, schlafen zu gehen. Man kann hören, wie die Wände aufbrechen", erzählt Anwohnerin Karina Libera. Am vergangenen Freitag seien in ihrer Wohnung Teile der Kückendecke heruntergekommen und hätten um ein Haar ihren Hund erschlagen. "Wir leben auf ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung