BZ GLÜCK

Fr, 11. Januar 2013

BZCard Verlosung

Den Yukon entlang

Am 2. Februar 2013 präsentiert auf dem 10. Mundologia-Festival der Arzt und Journalist Dirk Rohrbach seine Reportage "Yukon - 3000 Kilometer Kanada & Alaska". Kaum ein Fluss steht so sehr für Wildnis und Abenteuer. Mit einem selbst gebauten traditionellen Birkenrindenkanu macht sich Rohrbach von Skagway, Alaska, über den steilen Chilkoot-Pass zu den Bergseen auf, die später zum Yukon werden. Von hier aus folgt er der Route der Goldsucher. In Alaska ist der Yukon von einem reißenden Fluss zu einem kilometerbreiten Strom geworden, der träge durch die Sümpfe mäandert. An seinen Ufern leben Elche, Wölfe und in einsamen Fischerdörfern die Nachfahren der amerikanischen Ureinwohner. Ihre Lebensgrundlage bilden seit Generationen der Lachsfang und die Jagd nach Caribous. Die Siedlungen erreicht man nur mit dem Buschflugzeug oder einem Boot. Wie leben die Menschen in der Einsamkeit? Wie gelingt es ihnen, ihre Traditionen zu bewahren? Rohrbach begegnet den Menschen, die vielleicht nicht mehr nach Gold, aber immer noch nach ihrem Glück suchen. Er spricht mit Häuptlingen und Trappern und isst mit den Einheimischen fangfrischen Lachs. Er lernt eine raue, gnadenlose, aber auch atemberaubend majestätische Welt kennen.

 Für BZCard-Inhaber verlosen wir exklusiv 6 x 2 Tickets für die Reportage "Yukon - 3000 Kilometer Kanada & Alaska" von Dirk Rohrbach am 2. Februar 2013, 12 Uhr, im Rolf-Böhme-Saal im Konzerthaus Freiburg.

Verlosung: 01805/103209 (0,14 Euro/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 Euro/Min.) , bis 13. Januar 2013, Kennwort: "Yukon" (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.) ;

Tickets:
Tel. 0761/496-8888 (BZ-Kartenservice) und bei den Vorverkaufsstellen, im Internet unter: http://www.mundologia.de ;www.mundologia.deInfod (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)