BZ-Card-Info

Rückerstattung für BZ-Sondervorstellung von Holiday on Ice

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 11. November 2020 um 14:14 Uhr

BZCard Info

Für die abgesagte BZ-Sondervorstellung von Holiday on Ice am 21. März 2020, 20 Uhr, in Freiburg erstattet die Badische Zeitung den Ticketpreis abzüglich der Vorverkaufsgebühr zurück.

Für die BZ-Sondervorstellung von Holiday on Ice am 21. März 2020, 20 Uhr, in Freiburg erstattet die Badische Zeitung den Ticketpreis zurück. Tickets für die BZ-Sondervorstellung kann man bei der BZ-Geschäftsstelle zurückgeben, in der sie gekauft wurden, oder an den BZ-Kartenservice senden. Dann erhält man den Ticketpreis abzüglich Vorverkaufsgebühr per Überweisung zurück. Es werden nur Originaltickets akzeptiert, keine Kopien. Anzugeben sind: Absenderadresse und IBAN des Kontos, auf das rückerstattet werden soll.

Für die übrigen abgesagten Showtermine konnte Holiday on Ice Ersatztermine finden, in Freiburg mit einer neuen Show vom 24. bis zum 27. März 2022. Bereits erworbene Tickets bleiben für die neuen Termine gültig. Falls ein Nachholtermin nicht in Frage kommt, erhält man einen Gutschein laut gesetzlicher Regelung unter eventim.de/vorverkaufsstelle.

Wird der Gutschein bis zum 31. Dezember 2021 nicht eingelöst, kann man auch dessen Barauszahlung vom Veranstalter Holiday on Ice fordern: vom 1. Januar 2022 bis zum 31. Dezember 2024 (Infos: holidayonice.de/FAQ).
Rückerstattung für BZ-Sondervorstellung "Holiday on Ice", 21. März 2020, 20 Uhr:
In der BZ-Geschäftsstelle, in der Tickets gekauft wurden, kann man diese zurückgeben.
Per Post (am besten Einschreiben) Originaltickets, komplette Anschrift und IBAN senden an: BZ-Kartenservice, Kaiser-Joseph-Str. 229, 79098 Freiburg.
Bei Fragen: Tel. 0761/496-8888 (BZ-Kartenservice)