BZ-Card-Leserfahrt

Hildegard von Bingen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 07. Januar 2020 um 00:00 Uhr

BZCard Leserfahrten

Abtei St. Hildegard und Museum am Strom

Hildegard von Bingen ist eine einzigartige Erscheinung in der deutschen Geschichte. Ihre besonderen Heilmethoden legten den entscheidenden Grundstein für eine neue Volksmedizin. Reisen Sie am 18. April 2020 (Samstag) zu den Originalschauplätzen des Lebens und Wirkens der Hildegard von Bingen und freuen Sie sich auf interessante Führungen.

Majestätisch und von weithin sichtbar thront die Wallfahrtskirche St. Hildegard, erstes Ziel der Reise, über dem Rheingau-Städtchen Rüdesheim im Welterbe Oberes Mittelrheintal. Nach Ihrer Ankunft werden Sie von einer der Schwestern zu einem Vortrag über das Leben und die Klostermedizin der berühmten Namenspatronin der Kirche und der Abtei erwartet. Einblicke in das Klosterleben erhalten Sie anschließend in der Benediktinerinnenabtei, wo auch der Klosterladen mit hübschen Andenken zum Stöbern einlädt. Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter nach Bingen.

Der 900. Geburtstag Hildegards von Bingen bot dort im Jahre 1998 den Anlass, das alte Elektrizitätswerk am Binger Rheinufer in das "Historische Museum am Strom" umzuwandeln. Eine Führung durch die beeindruckende Hildegard von Bingen-Ausstellung rundet Ihre Einblicke in das Leben und die Arbeit der großen Visionärin ab.

Dieser Ausflugstag kostet mit der BZ-Card 84,90 Euro pro Person (regulär: 94,90 Euro), inklusive aller Führungen, Mittagessen, Fahrt im Komfortbus ab/bis Freiburg oder Herbolzheim sowie Begleitung durch eine BZ-Gastgeberin.
Buchung und Beratung: bei unserem Partner "chrono tours" unter der gebührenfreien Telefonnummer Tel. 0800/222422440 oder per E-Mail an: BZ@chrono-tours.de (Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr). Alle Angebote sind buchbar, solange Plätze verfügbar sind. Veranstalter: chrono tours GmbH, Sülzburgstraße 104–106, 50937 Köln