BZ-Card-Reisen

Andreas Englisch und Bischofssitze

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 08. September 2021 um 00:00 Uhr

BZCard Leserreisen

Anzeige Premiere an Bord der MS Esprit 28. – 31. Oktober 2021

Der Vatikan ist zwar der kleinste Staat der Welt, doch wenn es um mitreißende Geschichten geht, die von Macht, Verschwörungen und Intrigen handeln, gibt es kaum eine ergiebigere Quelle. Seit jeher fasziniert er Menschen aus aller Welt nicht nur mit dem spektakulären Petersdom, sondern auch mit fesselnden Erzählungen rund um sein Staatsoberhaupt, den Papst. Und wer sich für den Vatikan und die Päpste interessiert, kommt an einem Namen nicht vorbei: Andreas Englisch.

Der weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannte Vatikan-Experte, Bestseller-Autor und Journalist lebt seit über 30 Jahren in Rom und ist auch im Fernsehen ein überaus beliebter Gast. Seine Erlebnisse mit den Päpsten seit Johannes Paul II., die er auf ihren Reisen begleitet, hat er in spannenden Büchern festgehalten, die regelmäßig die Bestseller-Listen erobern und in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden.

Im Rahmen einer erlebnisreichen Flusskreuzfahrt mit Start und Ziel in Frankfurt wird er Ihnen nun sein neuestes Werk vorstellen: "Der Pakt gegen den Papst – Franziskus und seine Feinde im Vatikan". Dass sich das aktuelle Oberhaupt der katholischen Kirche durch seine mutigen Reformen nicht nur Freunde gemacht hat, dürfte nicht überraschen. Durch seine packende Recherche ist Englisch seinen Feinden jedoch nicht nur auf der Spur, er hat die Hintermänner der Verschwörung gegen Franziskus, die ihn zum Rücktritt zwingen wollen, selbst getroffen. Darüber und wie der Papst dennoch seinen Weg unbeirrt weitergeht, wird Ihnen Andreas Englisch bei zwei Lesungen selbst berichten.

Neben allerlei interessanter Anekdoten und Geschichten aus seiner jahrzehntelangen Arbeit haben Sie auch die Möglichkeit, dem Vatikan-Insider mit seinem unvergleichlichen Hintergrundwissen Ihre eigenen Fragen zu stellen.

Doch nicht nur die Nachmittage mit Herrn Englisch machen diese Flussreise zu einem grandiosen Erlebnis, auch die Bistumsstädte Speyer und Mainz laden zum Entdecken und Staunen ein. Beide Städte halten mit Ihren jeweiligen Domen zwei spektakuläre Kirchenbauten für Sie parat, die Sie selbstverständlich besichtigen werden. Der Speyerer Dom war bei seiner Fertigstellung vor fast 1.000 Jahren die größte Kirche der Welt und beeindruckt auch heute noch. Der das Mainzer Stadtbild prägende Hohe Dom St. Martin, eine dreischiffige Basilika, weist in seinen Anbauten neben romanischen auch gotische und barocke Elemente auf und ist ein Muss bei einem Besuch der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt.

Für Ihr leibliches Wohl ist an Bord der luxuriösen MS Esprit bestens gesorgt. Die komfortablen Kabinen und Suiten, letztere verfügen über einen französischen Balkon, laden zum Wohlfühlen und Entspannen ein, während Sie im Rahmen der inkludierten Vollpension einen Gaumenschmaus nach dem anderen genießen können.

Leistungen
  • 3 Übernachtungen an Bord der MS Esprit
  • Vollpension
  • zwei Lesungen / Vorträge mit Andreas Englisch
  • Stadtrundgänge und Dombesichtigungen in Speyer und Mainz
  • BZ-Card-Inhaber erhalten ein handsigniertes Buch "Der Pakt gegen den Papst" von Andreas Englisch (1 Buch pro Kabine)
Preis: ab 649 Euro p.P. im DZ

Veranstalter: Globalis Erlebnisreisen GmbH, Uferstr. 24, 61137 Schöneck

Buchung und Beratung: First Reisebüro – TUI Deutschland GmbH, Bertoldstraße 16, 79098 Freiburg, Tel. 0761/3686251, E-Mail [email protected]

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10. – 19.00 Uhr