BZ-Card-Reise

Erleben Sie die Passionsspiele in Oberammergau und genießen Sie in München bei geführten Erkundungen!

sth

Von sth

Fr, 05. Juli 2019 um 00:00 Uhr

BZCard Leserreisen

Höhepunkt einer BZ-Leserreise vom 20. bis zum 23. August sind die Passionsspiele in Oberammergau. In München gibt es eine Stadtrundfahrt, Führungen im Englischen Garten und im Lenbachhaus.

Höhepunkt einer BZ-Leserreise nach München vom 20. bis zum 23. August 2019 ist ein Ausflug zu den berühmten Passionsspielen in Oberammergau. In der weltweit größten Freiluftbühne mit überdachtem Zuschauerraum erleben BZ-Leser auf Plätzen der ersten Kategorie die Aufführung der letzten Tage Jesu Christi. Mehr als 2000 einheimische Laiendarsteller, Sänger und Musiker wirken an den Passionsspielen mit, die auf ein Gelübde im Jahr 1633 zurückgehen und alle zehn Jahre das Publikum in ihren Bann ziehen.

In München unternehmen die BZ-Leser eine dreistündige Stadtrundfahrt, einen geführten Spaziergang durch den Englischen Garten und eine Führung auf dem Viktualienmarkt mit kleinen Verkostungen. Eine weitere Führung widmet sich im Lenbachhaus der einzigartigen Sammlung an Werken der Künstlergruppe "Der Blaue Reiter". All dies, die Busreise, drei Übernachtungen mit Frühstücksbüfett im Vier-Sterne-Hotel Europa nahe Münchens Altstadt, das Passionsspiele-Ticket in der ersten Kategorie, zwei Abendmenüs (im Hotel und in einem typischen Münchner Restaurant) und die BZ-Reisebegleitung sind mit BZ-Card für 945 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive (regulär: 995 Euro, Einzelzimmerzuschlag: 135 Euro).
Buchung: Tel. 0761/3686-251 (Mo–Fr 9.30–17.30 Uhr), First Reisebüro, TUI Deutschland GmbH, Bertoldstraße 16, 79098 Freiburg (Veranstalter; Hauptniederlassung: TUI Deutschland GmbH, Karl-Wiechert-Allee 23, 30625 Hannover. Plätze begrenzt; es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.)