Sehr gemischte Gefühle im germanischen Dorf

René Kübler

Von René Kübler

Di, 10. Juni 2014

Fußball-WM

Immerhin: Im deutschen WM-Quartier gibt’s wenig Mücken.

SANTO ANDRÉ. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist in ihrem brasilianischen WM-Domizil Santo André angekommen. Die Mannschaft trainiert schon – und es gibt das erste Aufeinandertreffen zweier doch recht verschiedener Kulturen.

Als Erstes fällt auf, dass die Mücken fehlen. Von einer Plage war zu lesen. Von Killerinsekten, die nur darauf warten, über die Gäste aus Deutschland herfallen zu können. Und nun? Nichts. Zumindest keine Moskitoschwärme. Nachdem man die Fähre über den Rio Joao de Tiba verlassen hat und Santo André erreicht, erwartet einen nur die ursprüngliche Schönheit dieses Ortes. Die üppige tropische Vegetation, der Strand, die einfachen Häuser, die staubigen Straßen, auf denen einem freundlich lächelnde Menschen in Badelatschen begegnen. Ein laues Lüftchen vom Meer. Immer wieder ist Musik zu hören, brasilianische Rhythmen. Wo ist die Drogenmafia, deren Hauptumschlagplatz hier sein soll? Auch darüber hatten deutsche Medien berichtet. Übertrieben wohl, auch wenn nicht auszuschließen ist, dass in Santo André wie vielerorts in Brasilien gedealt wird.
Hans ist einer der deutschen Auswanderer, die oberhalb des kleinen 800-Einwohner-Dorfes im Nordosten Brasiliens ihr Altersdomizil bezogen haben. Sie alle sprechen von einem kleinen Paradies. Auch der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung