Musik

Canadian Brass zu Gast im Freiburger Konzerthaus

Georg Rudiger

Von Georg Rudiger

Mo, 06. Januar 2020 um 19:42 Uhr

Klassik

BZ-Plus Perfekte Technik, weicher Klang und eine Prise Humor: Die weltbekannte fünfköpfige Blechbläser-Formation Canadian Brass gab im ausverkauften Freiburger Konzerthaus ein umjubeltes Konzert.

99 Prozent der Walzer seien von einem Mitglied der Strauss-Dynastie komponiert worden, konstatiert Trompeter Brandon Ridenour im ausverkauften Freiburger Konzerthaus. Mit dem Walzer Nr. 2 von Dmitri Schostakowitsch habe Canadian Brass zum Neujahrskonzert ein Werk aus dem fehlenden Prozent ausgewählt. Hornist Jeff Nelsen spielt das eingängige Thema mit warmem Ton, ehe es in die Trompete von Caleb Hudson wandert. Der Walzer-Rhythmus wird ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ