Checkliste fürs Baby: Das sollten Eltern fürs Babyzimmer kaufen

fudder-Anzeige

Von fudder-Anzeige

Mi, 10. Februar 2016 um 09:37 Uhr

Anzeige (fudder) Anzeige

Die meisten Eltern richten rechtzeitig, bevor das Baby kommt, sein Zimmer ein. Dadurch sind sie und das Zuhause vorbreitet, wenn der große Moment gekommen ist. Einfach ist die Einrichtung des Babyzimmers allerdings nicht, da es eine große Auswahl an Erstausstattung gibt. Wichtig ist vor allem, dass die Qualität stimmt und das Baby alles hat, was es braucht. Welche Ausstattung sinnvoll ist - und welche überflüssig:


Das Muss an Babyausstattung
Die ersten Wochen und Monate braucht das Neugeborene relativ wenig, da es hauptsächlich essen und schlafen wird. Die notwendigen Dinge sollten allerdings eine gute Qualität besitzen, damit sie die Gesundheit des Kindes nicht gefährden. Eine kindersichere Verarbeitung ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung