Diskussion um Saison-Fortsetzung

Co-Trainer Bruns: "Es preschen so schon viel zu viele Leute vor"

David Weigend

Von David Weigend

Mo, 27. April 2020 um 19:08 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Er versucht, die Profis bei Laune zu halten – und wünscht sich mehr Zurückhaltung in der Debatte um die Fortsetzung der Bundesliga-Saison: Florian Bruns, Co-Trainer des SC Freiburg, im Gespräch.

Florian Bruns sitzt am Montagnachmittag allein im kleinen Trainerbüro am Schwarzwaldstadion und es ist relativ einfach, ihn gleich zu Beginn des Interviews mit dieser Frage zu überraschen: "Wie hießen die Freiburger Torschützen beim letzten SC-Heimspiel gegen Union Berlin?" Bruns atmet tief durch und sagt dann: "Ganz ehrlich: Keine Ahnung. Mir kommt es so vor, als sei das unglaublich lange her. Es ist so viel passiert seitdem."
Hintergrund: Fanszenen des SC Freiburg reagieren unterschiedlich auf Geisterspiele
Der 7. März 2020, das 3:1 gegen Union, sehr weit weg. Jener Samstag markierte das Ende der Normalität im deutschen Fußball. Die Funktionäre der Bundesliga kämpfen darum, die Saison zu Ende zu bringen. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ