Burghof

Colin Benders Kyteman Orchestra bei den Stimmen

Georg Rudiger

Von Georg Rudiger

Do, 18. Juli 2013 um 07:23 Uhr

Rock & Pop

Die Beine sind verknotet, eine Hand liegt auf dem Rücken. Colin Benders hat beim Eröffnungsstück eine für das Dirigieren denkbar ungeeignete Körperhaltung angenommen, um seinem 35-köpfigen Kyteman Orchestra und Chor Impulse zu geben.

Aber auch der Cellist spielt am Anfang im Stehen, was musikalisch keinen Sinn ergibt. "Preaching T/D Choir" beginnt wie so viele Stücke an diesem Abend im Lörracher Burghof mit einem Orgelpunkt und einfachsten Melodiewechseln, ehe dann plötzlich die gesamte Orchestergewalt wie ein Naturereignis hereinbricht. Da dreschen die beiden Schlagzeuger auf die Felle der Toms und großen Trommel, als gäbe es kein Morgen mehr. Musikalisch ändert sich außer der Lautstärke nicht viel. Alles ist auf ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ