Auf Safari durch Deutschland

Karim El-Gawhary

Von Karim El-Gawhary

Sa, 06. November 2010

Computer & Medien

Der ägyptische Politikwissenschaftler Hamed Abdel Samad und der Journalist Henryk M. Broder mit eigener TV-Sendung in der ARD.

In seiner Wahlheimat Deutschland ist Hamed Abdel Samad einer der neuen Stars der Islamdebatte. Der aus Ägypten stammende Politikwissenschaftler wird mit seiner Forderung nach einer "geregelten Insolvenz" für den Islam – "denn wenn er eine Firma wäre, wäre er längst pleite gegangen"– von Talkshow zu Talkshow gereicht. Ab Sonntag ist er spätabends in der ARD ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung