"Die Grundidee kommt von Sokrates"

Stephanie Streif

Von Stephanie Streif

Di, 20. Oktober 2015

Computer & Medien

BZ-INTERVIEW mit dem Freiburger Zlatko Valentic, der im Internet und auf Marktplätzen über Philosophie diskutiert.

Der Freiburger Zlatko Valentic will die philosophische Debatte endlich öffentlich machen. Eigens dafür hat der studierte Philosoph und Historiker sein "Philosophisches Experiment" entwickelt, mit dem er im Internet auf Sendung geht. Und das erfolgreich: Immerhin diskutiert er in seinen TV-Sendungen mit Philosophen-Promis wie Hartmut Rosa und Hans Joas die menschliche Existenz durch. Stephanie Streif hat sich mit ihm unterhalten.

BZ: Herr Valentic, Sie experimentieren mit Philosophie im Netz. Warum?
Valentic: Die Grundidee kommt von Sokrates. Er ging ja auf den Marktplatz, um Philosophie ins Gespräch zu bringen und Menschen so zum Mitdenken zu bewegen. Dies versuche ich auf unsere Zeit zu übertragen. Die Medien sind der neue Marktplatz. Hier werden die aktuellen Debatten, Informationen und Gespräche ausgetragen und vermittelt. Also platziere ich philosophische Debatten dort, wo sich Menschen heute aufhalten – im Netz. Sokrates wäre heute wahrscheinlich ein Blogger. Oder er hätte eine Facebook-Seite, die er tagtäglich mit provokanten Posts bestücken würde, um die Welt um sich herum zum Mitphilosophieren zu bewegen.

BZ: In ihren TV-Episoden diskutieren Sie nicht nur mit Philosophen-Profis die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ