Ausstrahlung 10. Dezember

In Freiburg gedrehter Film: Wie ist "Zeit der Zimmerbrände"?

dpa

Von dpa

Mi, 10. Dezember 2014 um 08:24 Uhr

Computer & Medien

Uwe Ochsenknecht ist der Star der ARD-Komödie "Zeit der Zimmerbrände". Diese erzählt von verborgener Sehnsucht nach Familie, Freundschaft und Liebe – und wurde in Freiburg gedreht.

Ohne Job und tragfähige zwischenmenschliche Beziehungen kehrt Harry Zoppke (ein zerknautschter Uwe Ochsenknecht) nach 15 Jahren Kanada um die Adventstage in seine alte Heimat nach Freiburg (Breisgau) zurück. In Vancouver hatte er erfolgreich eine Eishockey-Mannschaft trainiert, wurde jedoch vom Glück verlassen und als Verlierer geschasst.

Auch im Badischen, wo er auf den Kontakt zu seinem alten Verein gesetzt hat, klappt es nicht mit neuen Angeboten. Dafür trifft der Mittfünfziger auf ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ