Ausstrahlung 10. Dezember

In Freiburg gedrehter Film: Wie ist "Zeit der Zimmerbrände"?

dpa

Von dpa

Mi, 10. Dezember 2014 um 08:24 Uhr

Computer & Medien

Uwe Ochsenknecht ist der Star der ARD-Komödie "Zeit der Zimmerbrände". Diese erzählt von verborgener Sehnsucht nach Familie, Freundschaft und Liebe – und wurde in Freiburg gedreht.

Ohne Job und tragfähige zwischenmenschliche Beziehungen kehrt Harry Zoppke (ein zerknautschter Uwe Ochsenknecht) nach 15 Jahren Kanada um die Adventstage in seine alte Heimat nach Freiburg (Breisgau) zurück. In Vancouver hatte er erfolgreich eine Eishockey-Mannschaft trainiert, wurde jedoch vom Glück verlassen und als Verlierer geschasst.
Auch im Badischen, wo er auf den Kontakt zu seinem alten Verein gesetzt hat, klappt es nicht mit neuen Angeboten. Dafür trifft der Mittfünfziger auf Benjamin ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung