Mehr Datenschutz machbar

AFP

Von AFP

Fr, 30. Oktober 2015

Computer & Medien

Messenger, Cloud und Mail: Alternativen zu den US-Anbietern.

Viele in Deutschland beliebte Messenger-Apps, E-Mail-Anbieter, soziale Netzwerke oder Cloud-Dienste haben ihren Sitz in den USA. Nutzerdaten sind dadurch vor dem Zugriff von US-Behörden nicht sicher, wie die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes zum Safe-Harbor-Abkommen gerade bestätigte. Für fast alles gibt es Alternativen.

Messenger-Programme
Die meist genutzten Chat-Programme für Smartphones, Tablets & Co. - wie WhatsApp, iMessage oder der Facebook-Messenger - stammen von US-Anbietern. In einer Untersuchung der Stiftung Warentest von beliebten Messenger-Apps Ende Juli schnitten WhatsApp und der Facebook-Messenger aber am schlechtesten ab. In der Kategorie Datenschutz erhielten die beiden zum Facebook-Konzern ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung