Fernsehen

50 Jahre ZDF: Mit "Berlin-Melodie" ging es los

Dietmut Roether

Von Dietmut Roether (epd)

Sa, 30. März 2013 um 00:00 Uhr

Computer & Medien

Mainzelmännchen, Heute-Nachrichten, Torwandschießen im Aktuellen Sportstudio: Das ZDF hat viele Markenzeichen. Vor 50 Jahren, am 1. April 1963, startete der Mainzer Sender seinen Betrieb.

Als das ZDF am 1. April 1963 auf Sendung ging, hätte wohl kaum jemand vorherzusagen gewagt, dass daraus einmal einer der größten Fernsehsender Europas werden würde. Der Betrieb des Zweiten Deutschen Fernsehens begann vor 50 Jahren in ein paar Baracken in Eschborn bei Frankfurt am Main.
Fernsehen war damals noch ein exotisches Medium. Bei der Funkausstellung im September 1963 wurde der erste Kassettenrekorder vorgestellt. Beherrschendes Thema war die Stereophonie, und die Gerätehersteller beklagten sich, dass die Radiosender kaum Stereosendungen machten. In Deutschland gab es 1963 fast 17 Millionen gemeldete Radioteilnehmer. Nur sieben Millionen Haushalte hatten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung