Umfrage unter Schülern

Cool sein - Bio kaufen?

Magdalena Berblinger, Sally Nehring, Emil-Dörle-Werkrealschule Herbolzheim, Klasse 8a

Von Magdalena Berblinger, Sally Nehring, Emil-Dörle-Werkrealschule Herbolzheim & Klasse 8a

Di, 27. März 2012 um 11:01 Uhr

Schülertexte

Bio ist immer ein aktuelles Thema. Viele denken bei Bio an kratzende Wollsocken, schrumpelige Äpfel und Müsli ohne Zucker. Aber ist das wirklich noch so? Und was denken Jugendliche heute über dieses Thema. Wir haben Schüler einer Werkrealschule dazu befragt.

Zunächst wollten wir wissen, was unseren Mitschülern zu dem Begriff Bio einfällt. Die meisten der Befragten wussten, dass dies Produkte sind, die nicht behandelt und damit gesünder sind. Dass dadurch die Anbauweise aufwändiger ist und damit die Preise höher sein müssen, war auch den meisten klar.

Die nächste Frage galt den Produkten, die den Schülern am ehesten bekannt sind. Dies waren in der Hauptsache Schokolade, Kaffee, Tee und Gemüse. Das hat seinen Grund sicher darin, dass es in unserem Ort ein Geschäft gibt, in dem fair gehandelte Waren verkauft werden. Auch an unserer Schule werden an einem kleinen fahrbaren Stand fair gehandelte Produkte verkauft. Da auf diesen groß Bio draufsteht, kennen viele Schüler solche Waren.

Wichtig war einigen der Hinweis, dass sie diese Produkte schon aus dem Grund bevorzugen, weil sicher gestellt ist, dass keine Kinder zur Herstellung herangezogen werden. Einig waren sich ein paar Mädchen darin, dass Bio-Schönheitsprodukte, wie Shampoos und Kosmetik ihrer Haut gut tun und sie gerne einen höheren Preis bezahlen. Auch Kleidungsstücke aus Bio-Baumwolle seien angenehm zu tragen.

Aus unserer Sicht hört sich das alles ganz vernünftig an, zeigt, dass Jugendliche aufgeklärt und die Vorurteile längst überholt sind, aber wie sieht die Realität aus?

Mit dem Hamburger von McDonalds in der einen Hand, die Cola in der anderen lässt sich gut über Bio plaudern. Aber mal ehrlich, wer kauft auf dem Freiburger Münsterplatz die Bio-Tofu-Wurst und lässt die lange Rote links liegen? Klar, Bio ist gesund und schmeckt nicht schlecht, wenn ich aber für dasselbe Geld ein Steak essen und noch ins Kino gehen kann, ist es aus mit Bio.