Account/Login

Pandemie

Corona-müde? Voll normal!

Joshua Kocher
  • So, 29. November 2020, 15:51 Uhr
    Gesundheit & Ernährung

     

BZ-Plus Erst panisch, dann anpackend, verdrängend und jetzt völlig müde: Wie wir Menschen auf Ausnahmesituationen wie die Corona-Pandemie reagieren, folgt einem Muster. Und das gibt Grund zur Hoffnung.

1/2
So langsam wissen wir, wie sich ein Marathon anfühlt – obwohl kaum jemand von uns je einen gelaufen ist. X-mal haben wir seit Februar gehört, dass diese Pandemie kein Sprint wird, sondern ein Langstreckenlauf. Über Monate, wenn nicht Jahre – so die Horrorvorstellung – werden wir mit dem Virus zusammenleben müssen.
Doch verstanden haben viele von uns das erst jetzt, im Herbst. Das macht uns müde. Corona-müde. Pandemie-Verdruss nennt die Weltgesundheitsorganisation dieses Phänomen.
Wir sind müder, antriebsloser und pessimistischer als im Frühjahr
Es ist ein Paradox. Die Wahrscheinlichkeit, sich mit Sars-CoV-19 zu infizieren, ist heute höher denn je, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar