CORONA-SPLITTER

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 25. Juni 2020

Klassik

Saxophonsalon

Klar, man muss eben Ideen haben. Und es lässt sich auch per Saxophon der aktuellen Corona-Krise durchaus kreativ trotzen. So gibt es denn jetzt ein neues Projekt mit dem Titel "1. Poetischer Saxophonsalon unter freiem Himmel". Hübsches Motto zur Sommerzeit: "Der Mond". Geboten wird Lyrik im musikalischen Gewand. Für die Musik sorgen dabei Mitglieder des renommierten Raschèr Saxophon Quartetts mit Christine Rall & Co., für die Rezitation ist Christoph Kopp zuständig. Die Premiere findet an diesem Freitag, 26. Juni, um 20.30 Uhr im Busdepot Schnell in Kenzingen statt. Achtung: Wer teilnehmen möchte, muss sich anmelden unter info@bustouristik-schnell.com.   BZ

Björn Peng und Patty Moon

Weiter geht es mit den live gestreamten Konzerten auf http://www.infreiburgzuhause.de mit denen Spielstätten, Künstler und Veranstaltungstechniker in der Corona-Krise gefördert werden sollen. Am Donnerstag, 25. Juni, 20.30 Uhr, präsentiert Björn Peng im Slow Club seinen Mix aus Elektro-, Industrial- und Rave-Sounds. Am Sonntag, 28. Juni, 20.30 Uhr, tritt Patty Moon mit ihren melancholisch-träumerischen Popsongs im Waldsee auf. Begleitet wird sie von Silke Täubert am Cello. Das Publikum kann die Aktion über die Website finanziell unterstützen. 60 Prozent der Spenden gehen an die Spielstätten und Künstler, mit dem Rest sollen weitere Streams ermöglicht werden.     BZ