Interview

Danny DeVito: „Ich bin Kapitalist, aber kein dummer“

Markus Tschiedert

Von Markus Tschiedert

Mi, 18. Juli 2012

Kino

TICKET-INTERVIEW: Danny DeVito über seinen fünfsprachigen "Lorax", über Gier und Verantwortung.

Das hat vor ihm wohl noch kein Hollywood-Star gebracht: Danny DeVito ließ es sich nicht nehmen, der Trickfigur "Der Lorax" auch in der deutschen Synchronfassung seine Stimme zu leihen – und das ohne vorherige Deutschkenntnisse. Der 66-Jährige trat zuerst an der Seite von Woody Allen ("Bananas") und Jack Nicholson ("Einer flog übers Kuckucksnest"), wurde in den 80ern dann aber selbst zum Star durch Komödien wie "Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten", "Tin Men" und "Twins". Markus Tschiedert traf den kleinwüchsigen Schauspieler zum Gespräch.

Ticket: Mr. DeVito, eigentlich könnten wir das Interview jetzt doch auch auf Deutsch führen...
Danny De Vito: Oh, nein, lieber nicht! Die einzige Sprache, die ich wirklich einigermaßen beherrsche, ist Englisch. Als ich auf die Idee kam, Lorax auch für die deutsche, russische, italienische und spanische Übersetzung selbst sprechen zu wollen, lag es daran, dass ich diese Figur so sehr ins Herz geschlossen hatte. Meine Kinder sind mit den Büchern von Dr. Seuss groß geworden, und dieser Lorax ist so warmherzig und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung