Account/Login

Kommentar

Das Bild des "Napalm-Mädchens" schrieb Geschichte wie nur wenige

Alexander Dick
  • Di, 07. Juni 2022, 22:03 Uhr
    Kommentare

     

BZ-Plus Fotos zeigen nur einen Ausschnitt, manche werden manipuliert. Dennoch ist das Foto der kleinen Kim Phuc, das vor 50 Jahren entstanden ist, ein Sinnbild für die Gräuel des Kriegs. Bekommt der Ukraine-Krieg ein ähnliches Symbolbild?

Das Bild der kleinen Kim Phuc hat Geschichte geschrieben.  | Foto: Nick Ut
Das Bild der kleinen Kim Phuc hat Geschichte geschrieben. Foto: Nick Ut
"Das Schöne an der Fotografie ist, dass plötzlich irgend etwas aufscheint, einfach so, direkt vor einem, und dieses Etwas muss man fassen": Im von Henri Cartier-Bresson, dem berühmten Fotografen und Mitbegründer der Agentur Magnum, überlieferten Zitat zeigt sich auch ganz ungeniert die Janusköpfigkeit des Mediums. Wer könnte ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar