Imagewandel

Das Comeback des Einhorns: Über die Geschichte einer Werbe-Ikone

Charlotte Janz

Von Charlotte Janz

Mo, 03. Juli 2017 um 20:29 Uhr

Kultur

BZ-Plus Seit Jahrtausenden geistert das Einhorn durch die Geschichten der Menschen. Sein Image hätte sich kaum mehr wandeln können. Nun hat auch der letzte Marketingmensch das Einhorn für sich entdeckt.

Wer dieser Tage im Supermarkt steht, kann seinen kompletten Wochenbedarf an Nahrung, Pflegeprodukten und gar Erotika mit Einhorn decken. Im Regal ausgestellt werden: Einhorn-Tee, Einhorn-Saft, Einhorn-Gummibärchen, Einhorn-Bratwurst, Einhorn-Duschgel, Einhorn-Klopapier, Einhorn-Kondome. Das Klopapier riecht nach Zuckerwatte, das Duschgel glitzert und die veganen Kondome versprechen Fairness, Nachhaltigkeit und magische Momente.

Angefangen hat alles mit einem Marketing-Coup des Schokoladenherstellers Ritter Sport. Das Unternehmen brachte eine limitierte Einhorn-Edition heraus in der Geschmacksrichtung "Weiße Schokolade mit Joghurt & Himbeer-Cassis-Regenbogen". Begeisterung legte die Homepage des Unternehmens lahm. "Unsere Server sind zusammengebrochen, in den ersten Sekunden nach dem Freischalten hatten wir mehr als 150 000 Bestellversuche", sagt Sprecher Thomas Seeger.

Youtube: Einhorny Condom Unboxing



Die Idee zu der Sonderauflage kam aus den sozialen Netzwerken. Dort ist das Einhorn omnipräsent. Kunden hatten sich auf der Facebook-Seite des Unternehmens mehrmals eine Einhorn-Schokolade gewünscht. Und Ritter Sport hat geliefert. "quadratisch. magisch. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sich sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung