Das etwas andere Konzert

Erich Krieger

Von Erich Krieger

Mi, 03. Januar 2018

St. Peter

Salzburger Weihnacht auf dem Lindenberg: Volkstümliche Melodien, Lieder und Geschichten aus Österreich zum Christfest.

ST. PETER-LINDENBERG. Zum Jahresausklang war im Rahmen des musikalischen Programms des Bezirkskantorats St. Peter noch einmal Weihnachtsstimmung in der Wallfahrtskirche Maria Lindenberg geboten. Klassische Weihnachtsmusik österreichischer Komponisten verband sich dabei harmonisch mit im dortigen Alpenraum im Volksbrauchtum verwurzelten Liedern, Geschichten und Melodien zur Harfe.

Sopranistin Susanne Filser eröffnete passend zu Christi Geburtsfest mit einem gregorianischen "Introitus de natale" und zeigte, dass Gregorianik nicht zwingend mit Männerstimmen verbunden werden muss. Organist und Bezirkskantor Johannes Götz umrahmte diesen feierlichen Auftakt mit Ausschnitten aus der "Toccata sexta" von Georg Muffat. Bei dem folgenden, in österreichischer Mundart vorgetragenen Gedicht von Peter Peternell ließ der Schauspieler und Sprecher Michael Schmitter noch einmal Lust ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ