Zisch-Schreibwettbewerb Herbst 2011

Das Jahresfest

Di, 15. November 2011 um 13:13 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Nawal Ghattas, Klasse 4b, Rheinschule Neuenburg

Jedes Jahr um die gleiche Zeit im Oktober trafen sich die Kinder der Rheinschule aus Neuenburg an dem See im Wuhrloch, um das Jahresfest zu feiern. Als die Kinder sich alle um den See versammelt hatten, hielten Frau Seib und Frau Münch eine Kinderpressekonferenz über das Tauchen im See ab. Danach begann das jährliche Kürbisfest.

Die Kinder durften Kürbisse schnitzen und sie danach an das Lagerfeuer stellen. Der witzigste Kürbis bekam einen außergewöhnlichen Preis. Als es dunkel wurde, entzündete man das Lagerfeuer und die Kürbisse leuchteten in aller Pracht. Herr Fuchs spielte noch ein paar Lieder auf seine Gitarre, bis die Preisverleihung begann.

Als es soweit war, fingen alle an zu zittern. Doch was geschah da, Jasmin bekam den ersten Platz. Frau Münch überreichte ihr eine kleine quakende Ente mit rotem Halsband um den Hals. Ihr Name war Donald Duck. Alle Kinder fingen an zu lachen, doch Jasmin hatte einen süßen, neuen, tierischen Freund. Von diesem Tag an nahm Jasmin ihre Ente jeden Tag mit in die Schule. Donald war seit diesem Tag das Schulmaskottchen.