Account/Login

"Das Klima kann man nicht schützen"

  • sgu

  • Do, 13. Oktober 2011
    Schwanau

     

Podiumsdiskussion der Jungen Union Lahr in Allmannsweier mit Professor Horst-Joachim Lüdecke und Meteorologe Wolfgang Thüne.

Diskutierten über das Thema Klimaschut...nd  Professor  Horst-Joachim Lüdecke.   | Foto: Privat
Diskutierten über das Thema Klimaschutz (von links) : Wolfgang Thüne, Madline Gund von der Jungen Union und Professor Horst-Joachim Lüdecke. Foto: Privat

SCHWANAU-ALLMANNSWEIER (BZ). Am Samstag hat die Junge Union Lahr zu einer Podiumsdiskussion zum Thema "Deutschlands atomarer Alleingang – garantiert der Atomausstieg eine bessere Zukunft?" in das Hotel Schwanau eingeladen. "Klimaschutz ist eine Unmöglichkeit, denn das sich stets ändernde Klima kann man nicht schützen. Mit Umweltschutz hat ,Klimaschutz’ daher nichts zu tun", war eine der Kernaussagen von Professor Horst-Joachim Lüdecke, einem der beiden Referenten.

Neben dem Professor für Physik und Informatik an der HTW Saarland saß der Diplom-Meteorologe und ehemalige ZDF-Wettermoderator Wolfgang Thüne auf dem Podium und unterstützte Lüdeckes Thesen. Einen Widerpart gab es nicht, wobei die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar