Das "Kreuz" soll verschwinden

Gert Brichta

Von Gert Brichta

Mi, 18. Juli 2012

Eisenbach (Hochschw.)

Die Gemeinde Eisenbach plant den Kauf des leerstehenden Gasthauses auf dem Höchst – der Zweck ist noch unklar.

EISENBACH. Die Zukunft des Gasthofs Kreuz auf dem Eisenbacher Höchst ist seit Jahren ein Dauerthema in Eisenbach. Morgen, Donnerstag, wird sich der Gemeinderat in öffentlicher Sitzung erneut damit beschäftigen. Die Gemeinde plant, wie Bürgermeister Alexander Kuckes auf Anfrage bestätigte, den Kauf des Gebäudes, das anschließend abgerissen werden soll.

Seit vielen Jahren steht das Gebäude leer. Da das Haus nicht mehr beheizt und gelüftet wurde, ist die Bausubstanz in Mitleidenschaft gezogen. Die Verhandlungen mit den Eigentümern seien allerdings "noch nicht in trockenen Tüchern", sagte Kuckes, Genaueres möchte er in der Sitzung bekannt geben. Über die Pläne, wie der Bereich auf dem Höchst künftig genutzt werden soll, werde die Öffentlichkeit rechtzeitig informiert.
Das "Kreuz", das 1836 erstmals urkundlich erwähnt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung