Zisch-Schreibwettbewerb Frühjahr 2020 I

Das Plansch-Problem

Mi, 18. März 2020 um 15:11 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Louis Hummeltenberg, Klasse 4a, Neunlindenschule, Ihringen

B. Zetti und Betti Z. waren heute ganz schön in Eile. Die beiden Reporter hatten gehört, dass auf der großen Wiese hinter der Grundschule etwas Seltsames geschehen war. Dort hatte ein Mann ein Planschbecken aufgebaut. Die Polizei versteckte sich hinter einem Busch, das SWR-Team war auch schon da. Der Mann sang ein Lied: "Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Peter Hans Klaus heiß." Die Polizei musste lachen. Da sagte der eine zu dem Mann: "Schönes Lied!" Der Mann erschrak und versuchte zu flüchten, aber es gelang ihm nicht, weil die Polizei um das ganze Schulhaus versammelt war.

Die Polizisten nahmen den Mann fest und fragten ihn: "Warum haben sie das Planschbecken aufgebaut?" "Es ist ja eh keine Schule. Darf man da nicht mal Spaß haben?" Der Polizist sagte: "Nein, weil es ein Schulgelände ist! Wir geben ihnen bis heute Abend Zeit, dann muss das Planschbecken weg sein!"