Gesundheitssystem

Das Rehaklinikum Bad Säckingen könnte notfalls Betten für Akutpatienten freimachen

Stefan Ammann

Von Stefan Ammann

Di, 24. März 2020 um 10:46 Uhr

Bad Säckingen

BZ-Plus Rehakliniken könnten Patienten aus Krankenhäusern aufnehmen und so das Gesundheitswesen entlasten. Die BZ hat bei den Kliniken nachgefragt, ob diese Pläne realistisch sind.

Krankenhausplätze sind zurzeit eine kostbare Ressource. Ein Gesetzentwurf der Bundesregierung sieht deshalb vor, dass Rehakliniken notfalls Patienten aus Krankenhäusern aufnehmen sollen und so das Gesundheitswesen entlasten. Die Waldshuter Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter begrüßt den Gesetzentwurf. Die SPD-Politikerin schlägt vor, dass Rehakliniken auch akute Fälle behandeln könnten, wenn die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ