Account/Login

Zischup-Interview

"Das Risiko muss man eingehen

  • Lea Münchenbach, Klasse 8b, Klosterschulen Unserer Lieben Frau (Offenburg)

  • Fr, 17. Juli 2020, 16:37 Uhr
    Schülertexte

     

Lea Münchenbach hat ein Interview mit Leane Baier über den Alltag mit Corona geführt. Die Schülerin geht in die Klasse R8b der Klosterschulen Unserer Lieben Frau in Offenburg

Unser Einkaufsverhalten hat sich im Lockdown verändert.   | Foto: Tobias Hase (dpa)
Unser Einkaufsverhalten hat sich im Lockdown verändert. Foto: Tobias Hase (dpa)
Zischup: Frau Baier, was ist Ihre Meinung zu dem Coronavirus?
Baier: Ich finde es etwas übertrieben, wie manche Menschen reagieren zum Beispiel, wenn sie den ganzes Supermarkt leer kaufen.
Zischup: Warum?
Baier: Man kann ja auch, wenn es eine Ausgangssperre geben sollte, in den Supermarkt fahren. Man braucht also nicht schon alles vorher kaufen.
Zischup: Aber dann ist das Risiko doch größer, dass man sich ansteckt.
Baier: Stimmt, aber das Risiko muss man eingehen.

Zischup: Kommen wir zur nächsten Frage "Was machen Sie, dass Sie sich nirgends anstecken?
Baier: Ich wasche sehr oft meine Hände und benutze Desinfektionsmittel.

Zischup: Haben Sie Angst vor dem Virus?
Baier: Nicht wirklich, aber ich mache mir Sorgen um meine Großeltern, da ja ältere Menschen besonders gefährdet sind.
Zischup: Vielen Dank, dass sie sich die Zeit genommen haben, mir ein paar Fragen zu beantworten. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

Ressort: Schülertexte

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.