Das Scherzo vom Hexenmeister

Johannes Adam

Von Johannes Adam

Di, 08. August 2017

Klassik

Die Londoner Virtuosin Jane Parker-Smith beim Festkonzert zum 50. Geburtstag der Klais-Orgel in der Barockkirche St. Peter.

Von Technik muss nicht eigens die Rede sein. Wie selbstverständlich ist sie in höchstem Maße vorhanden. Wenn Jane Parker-Smith spielt, stieben die Funken. Denn: Die temperamentvolle Londoner Organistin ist international eine Expertin fürs (hoch-)virtuose Fach des 19. und 20. Jahrhunderts. Das bewies sie an diesem sonnigen Sonntagnachmittag in der prall gefüllten Barockkirche in St. Peter. Vorn am Choreingang war – im Gegensatz zur bei Orgelkonzerten meist üblichen emporenbedingten Unsichtbarkeit der Tastenleute – der fahrbare elektrische Spieltisch wie ein wuchtiges Möbelstück platziert, so dass man die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ