Das THG ins beste Licht rücken

André Hönig

Von André Hönig

Sa, 10. Januar 2009

Schopfheim

Beleuchtungsspezialisten entwickeln Konzepte für eine effizientere Beleuchtung im "größten Energiefresser" der Stadt.

SCHOPFHEIM. Glanzvoll strahlen soll alsbald die Energiebilanz des Theodor-Heuss-Gymnasiums – und deshalb jetzt der im Moment noch größte "Energiefresser" aller städtischen Gebäude ins beste Licht gerückt werden. Elektronik-Experten haben die Lichtverhältnisse beleuchtet. Nun arbeiten sie Verbesserungsvorschläge aus. Einsparungen bis zu 50 Prozent sind denkbar.

Jetzt das Licht im Flur anzuknipsen wäre Unsinn. Es ist 14 Uhr, niemand weit und breit zu sehen und von außen scheint die Sonne herein. Trotzdem ein Versuch: Auf den Schalter im Flur des Theodor-Heuss-Gymnasiums gedrückt – nichts tut sich. Kein Wunder: Via Hauptschalter wurde sinnloser Stromverschwendung buchstäblich ein Riegel vorgeschoben.
Hausmeister Klaus Malnati habe stets ein Auge auf solche Dinge, erklärt Bauamtsleiter Bertram Ludwig. Und auch Georg Stehr von der Planungsgruppe Burgert (Ingenieurbüro für ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung