Kommentar

Das Vertrauen in die Selbstreinigungskräfte der Bundeswehr schwindet

Sebastian Kaiser

Von Sebastian Kaiser

So, 26. Juli 2020 um 11:36 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Die Bundeswehr vermisst Zehntausende Schuss Munition. Das ist mehr als nur besorgniserregend, findet Sebastian Kaiser. Nach immer neuen Vorfällen schwindet das Vertrauen in die Truppe.

Noch laufen die Untersuchungen über den Verbleib von mindesten 60.000 Schuss Munition, die seit 2010 aus Beständen der Bundeswehr vermisst werden. Möglicherweise handelt es sich um Schlamperei. Schlimmstenfalls haben sich Unbekannte Zugang zu Kriegsmaterial verschafft. Wie auch immer es zu diesem Kontrollverlust kommen konnte – nach immer neuen Vorfällen schwindet das Vertrauen in die Selbstreinigungskräfte der Truppe.
...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung