Dem Krieg folgt der Hunger

Johannes Dieterich

Von Johannes Dieterich

Di, 15. Juni 2021

Ausland

Einem UN-Bericht zufolge leben mehr als 350 000 Menschen in der äthiopischen Konfliktregion Tigray in katastrophalen Zuständen.

. In Äthiopien ist einer Studie der Vereinten Nationen zufolge eine Hungerkatastrophe ausgebrochen. Mehr als 350 000 vor allem in der Bürgerkriegsprovinz Tigray aber auch in zwei angrenzenden Provinzen lebende Menschen befinden sich inzwischen in "Phase 5" – der schlimmsten Kategorie einer von humanitären Organisationen benützten Klassifizierung. Das bedeutet, dass ein erheblicher Teil der Bevölkerung an Hunger leidet und bereits Menschen verhungern.
Die katastrophale Ernährungskrise ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung