Dem Unbekannten entgegen

Franz Lerchenmüller

Von Franz Lerchenmüller

Fr, 19. Juli 2013

Reise

Züge sind ihm eigentlich egal: Franz Lerchenmüller liebt das Reisen auf der Schiene.

Als der Junge sieben war, hefteten ihm seine Eltern ein Pappschild auf die Brust, auf dem in Großbuchstaben ULM stand, und übergaben ihn einem Mann in dunkelblauer Uniform, der nach Tabak stank und ihn ganz vorn in einen roten Zug setzte. Der Junge hatte keine Angst, er war viel zu beschäftigt mit Schauen. Die speckigen Kunstledersitze, die silbernen Klappaschenbecher, vor den Fenstern die Tannen, die nur so vorbeiflogen – die Sensationen überschlugen sich. Drei-, viermal reichte ihn an den Bahnhöfen ein Mann in Dunkelblau an den nächsten weiter, und irgendwann war er da. Er war gereist: Von Harbatshofen, tiefstes Allgäu, nach Ulm, fernstes Ausland. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung