Leitartikel

Demokratie im Wandel: Volksparteien gibt es nicht mehr

Bernhard Walker

Von Bernhard Walker

Sa, 02. April 2016

Kommentare

Ja, sie war oft behäbig. Und zuweilen auch ein bisschen spießig und proletarisch. Und doch war sie großartig, die Welt der Ortsvereine. Tausende trafen sich regelmäßig landauf landab am Stammtisch oder beim Frühschoppen, um zu beraten, wie man den Spielplatz verschönern könne und wer sich samstags aufmachte, um am Infostand in der Fußgängerzone Stimmen für die Partei zu gewinnen. Die Ortsvereine, genauer: das beständige, treue Engagement ihrer Mitglieder, waren der Kern großer, stolzer Volksparteien.
Ja, an dieser Stelle muss es "waren" heißen. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung