Kriegsverbrechertribunal

Den Haag wartet auf Mladic

Norbert Mappes-Niediek

Von Norbert Mappes-Niediek

Sa, 28. Mai 2011 um 00:00 Uhr

Ausland

Der frühere Militärchef der bosnischen Serben, Ratko Mladic, wird nach seiner Festnahme an das Kriegsverbrechertribunal in Den Haag ausgeliefert. Ein serbisches Gericht genehmigte diesen Schritt.

Eine erste Vernehmung des am Donnerstag gefassten Generals, der für das Massaker an 7800 Männern im bosnischen Srebrenica verantwortlich sein soll, musste nach gut einer Stunde wegen dessen "physischen und psychischen Zustands" abgebrochen werden, sagte sein Anwalt Milos Saljic.
Bilder zeigen den Gefassten kahl, abgemagert und vom Alter gebeugt. Sonderstaatsanwalt Bruno Vekaric sagte, Mladic befinde sich unter ärztlicher Aufsicht. Nach Gerüchten in Belgrad soll ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung