Denz zum Giro und Amstel Gold Race

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 15. April 2021

Radsport

(BZ). Er ist schon Stammgast beim Giro d’Italia: In diesem Jahr wird Nico Denz zum vierten Mal bei der Grand Tour an den Start gehen. Am Mittwoch gab sein Rennstall die Nominierung des Albbruckers bekannt, neben Denz sind unter anderem auch Nikias Arndt und Nicholas Roche für DSM dabei. Der Giro, dessen Strecke in diesem Jahr den Bergfahrern entgegenkommt, startet am 8. Mai und führt über 21 Etappen. 2018 fuhr Nico Denz, der am Sonntag das Amstel Gold Race fährt, bei einer Giro-Etappe auf den zweiten Platz.