2018 startet die "Neue Realschule"

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Sa, 26. September 2015

Denzlingen

Bald nur noch zwei Schulen im Denzlinger Bildungszentrum: Gemeindeverwaltungsverband beschließt das Ende der Werkrealschule.

RAUM DENZLINGEN. Schluss der Debatte – nachdem die Schulentwicklung im Raum Denzlingen in den Gemeinderäten von Denzlingen, Vörstetten und Reute sowie in der Versammlung des Verwaltungsverbands ausführlich diskutiert worden war, zogen die Vertreter der Gemeinden in der Verbandsversammlung am Mittwoch einen Schlussstrich. Beschlossen wurde das Ende der Werkrealschule mit der Überführung in eine "Neue Realschule".

Mit dem Schuljahr 2018/2019 beginnt voraussichtlich das Auslaufen der bisherigen Werkrealschule, womit dann der Weg zum zweigliedrigen weiterführenden Schulangebot am Standort Denzlingen eingeschlagen wird. Vor der Antragstellung beim Schulamt ist formal noch ein Dialogverfahren vorgeschrieben. Es soll im November stattfinden. Dabei werden die in der Raumschaft betroffenen Schulträger und Schulen, das Staatliche Schulamt und die Abteilung Schule/Bildung ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ