Besondere Geste für Dietrich Elchlepp

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 07. November 2012

Denzlingen

Fechners Ziele für 2013.

DENZLINGEN (BZ). Nun zum dritten Mal – mit dem erklärten Ziel, 2013 in den Deutschen Bundestag einzuziehen, tritt der Kreisvorsitzende der SPD im Landkreis Emmendingen, der 39-jährige Rechtsanwalt Johannes Fechner wieder für den Bundestagswahlkreis Emmendingen/Lahr für die nächste Bundestagswahl im Herbst kommenden Jahres an. Am Wochenende stellte er sich und seine politischen Schwerpunkte in Denzlingen vor.

"Die Zeichen stehen im Land auf Wechsel, darum rechne ich auch bei uns im Landkreis mit der Chance, diesmal das Direktmandat zu holen, um der Region und der SPD endlich wieder eine Stimme in Berlin zu verschaffen", so Fechner bei seiner Vorstellung im "Belvedere". Auch der Weg über einen guten Listenplatz der baden-württembergischen SPD ist diesmal viel ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ