Dem Lärm auf der Spur

Lena Roser

Von Lena Roser

Mi, 25. April 2018

Denzlingen

BZ-Plus BZ-SERIE: Stefan Hepp aus Denzlingen ist ein Spezialist für Raumakustik – die BZ hat ihn bei seiner Arbeit begleitet.

DENZLINGEN. Am heutigen Tag gegen Lärm, der zum 21. Mal von der Deutschen Gesellschaft für Akustik ausgerichtet wird, finden bundesweit Aktionen unter dem Motto "Laut war gestern!" statt. Lärm ist eine der größten und gleichzeitig am meisten unterschätzten Umweltbelastungen für die Menschen, heißt es im Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg. Ein Mensch, der sich fast täglich mit Lärm beschäftigt, ist der Denzlinger Stefan Hepp. Die BZ durfte dem Spezialisten für Raumakustik bei seiner Arbeit über die Schulter schauen.

Stefan Hepp arbeitet als beratender Ingenieur für Raumakustik in seinem Einmannbetrieb "Ton im Raum" in Denzlingen. Ein Kunde von ihm ist derzeit die Gemeinde Umkirch, bei der er in den Bürgersaal hineinhorcht. Um die Raumakustik zu verbessern, sind grundlegend zwei Faktoren relevant: die Nutzungsart und die Größe des Raums. Je mehr Nutzungsarten ein Raum hat, desto herausfordernder wird es, eine optimale Lösung für alle Veranstaltungen zu finden. Gemeinderatssitzungen, Konzerte und Partys: Der Umkircher Bürgersaal muss mit vielen Geräuschkulissen zurechtkommen.

Mit dem Distanzmesser vermisst der Ingenieur den Raum und klopft danach die Wände ab – es sei wichtig, den Raum genau zu kennen. "Es ist immer besser, ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ