Denzlingens Ökokonto unter Druck

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Sa, 18. Februar 2017

Denzlingen

Für die Bebauung des Gewanns "Roter Brühl" fehlen der Gemeinde ausreichend ökologische Ausgleichsflächen.

DENZLINGEN. Die Bebauung des Gewanns "Roter Brühl" in Denzlingen rückt näher: In seiner jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat den Bebauungsplan als Satzung beschlossen. Allerdings kann die Gemeinde nicht genügend Ausgleichsflächen für das Vorhaben ausweisen. Sie muss stattdessen auf ihr Ökokonto zurückgreifen – und das nicht zu knapp.

Schon in der Vergangenheit stand die Bebauung des Gewanns "Roter Brühl" immer wieder auf der Tagesordnung des Denzlinger Gemeinderats. Dabei handelt es sich um eine 2,5 Hektar große Fläche am südöstlichen Ortseingang der Gemeinde. Auch in der Diskussion um den Standort des neuen Kultur- und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ