Umzug – kehrt, Marsch!

Markus Zimmermann-Dürkop

Von Markus Zimmermann-Dürkop

Do, 05. Februar 2009

Denzlingen

2009: Umzug der Welschkorngeister startet am Bürgerhaus.

DENZLINGEN. Keinesfalls närrischem Geist sondern der Erkenntnis, dass sich Verhältnisse und Bedürfnisse ändern, entspringt die Entscheidung der Narrenzunft, die Laufrichtung des Rosenmontagsumzugs der Welschkorngeister umzukehren. In diesem Jahr wird der Zug aus der Richtung kommen, in die er seit 1973 insgesamt 34-mal gezogen ist. Start des närrischen Lindwurms wird die Stuttgarter Straße sein, auflösen wird er sich auf der Hauptstraße in Höhe der Zähringer Straße.

"Der Trend zur Straßenfasnet ist unverkennbar", so Oberzunftmeister Rüdiger Hentschel. Das Narrenleben spiele sich nach dem Umzug auf der Straße ab und suche nicht mehr den Schutz einer Halle. "Die Leut zieht’s zu de Leut", so die stellvertretende Oberzunftmeisterin Barbara Nübling. Das hätten auch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ