Account/Login

Fraunhofer Institut

Unten Getreide, oben Solarzellen: Pilotprojekt auf Denzlinger Äckern

Sebastian Krüger
  • Fr, 10. Mai 2019, 17:00 Uhr
    Denzlingen

     

BZ-Plus Eine Fläche, (fast) doppelter Nutzen: In Denzlingen will das Fraunhofer Institut für Solarenergie ein Modellprojekt starten. Eine Fläche ist gefunden – und die Gemeinde mit den Plänen einverstanden.

Die Solarmodule – wie hier beim ...runter  ihre Arbeit verrichten können.  | Foto: Hilber Solar
Die Solarmodule – wie hier beim Prototypen am Bodensee – sind in einer Höhe von fünf Metern angebracht, so dass Mähdrescher oder Traktoren darunter ihre Arbeit verrichten können. Foto: Hilber Solar
1/3
Erzeuger von Solarenergie und Landwirte konkurrieren um Flächen. Denn dort, wo Solarzellen aufgereiht sind, ist bislang kein Platz für Ackerbau. Das könnte sich ändern. Das Fraunhofer Institut für Solarenergie (ISE) plant in Denzlingen ein Pilotprojekt, bei dem Energiegewinnung und landwirtschaftliche Nutzung kombiniert werden. Der Flächenverbrauch ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar