Der Anfang vom Ende

Jörg Buteweg

Von Jörg Buteweg

Di, 12. Juni 2001

Kommentare

Atomkraft ist in Deutschland ein Auslaufmodell der Energieerzeugung.

Die Unterschriften von Bundeskanzler Schröder und den Chefs der Stromkonzerne schaffen Klarheit in der Energiepolitik. Als erstes großes Industrieland peilt Deutschland den Ausstieg aus der Atomenergie an.

Wer sich erinnert, wie erbittert in Deutschland um diese Form der Energieerzeugung gekämpft worden ist, wird die Verständigung nicht gering schätzen. Daran kann auch die lange Restlaufzeit nichts grundsätzlich ändern. Natürlich haben sich in diesem Punkt die Betreiber der Atomkraftwerke durchgesetzt. Ihr Interesse war, mit ihren Investitionen möglichst lange ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung