Account/Login

Wanderberichte

Der erste deutsche Reisejournalist war zu Fuß unterwegs

Bettina Schulte
  • Sa, 07. August 2010, 00:00 Uhr
    Kultur

     

Der "Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802" von Johann Gottfried Seume liest sich auch 200 Jahre später noch. Sein Bericht ist weltanschaulich-enthaltsam und beispielhafter Reisejournalismus.

Johann Gottfried Seume war der erste Wanderer und Reisejournalist.  | Foto: bz
Johann Gottfried Seume war der erste Wanderer und Reisejournalist. Foto: bz
"Die Herren waren ganz verblüfft zu hören, dass ich von Leipzig nach Agrigent tornistern wollte, bloß um an dem südlichen Ufer Siziliens herumzuschlendern und etwa junge Mandeln und ganz frische Apfelsinen dort zu essen." Man kann sich das Erstaunen dieser "ziemlich reichen Mailänder", die "mit schöner Equipage von Neapel kamen", ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar