Schweiz

Der FC Basel fährt mit Selbstvertrauen nach Eindhoven

Winfried Dietsche

Von Winfried Dietsche

Mo, 22. Juli 2019 um 11:56 Uhr

FC Basel

BZ-Plus Zwei Jahre, einen Monat und knapp drei Wochen war der FC Basel in der Schweizer Super League nicht vor den Berner Young Boys platziert. Ein 4:1-Sieg in Sion beendete dieses kleine Trauma der Basler.

Anfang Juni 2017 waren die Rot-Blauen – zum achten Mal in Serie und einstweilen auch zum letzten Mal – als Meister durchs Ziel gegangen, 17 Punkte vor den Gelb-Schwarzen. Seither haben die Berner das Championat zweimal bestimmt, zuletzt gar mit 20 Zählern Vorsprung.
Saisonvorschau: Die Ruhe nach dem Sturm beim FC Basel
Zum Start in die neue Fußballsaison ist YB am ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ