Gegen den Weihnachsstress

Der FC Emmendingen veranstaltet zum ersten Mal ein Adventssingen im Elzstadion

Joshua Kocher

Von Joshua Kocher

Mo, 17. Dezember 2018 um 09:24 Uhr

Emmendingen

Was bei Union Berlin seit 2003 jedes Jahr größer und größer wird, versucht nun auch der FC Emmendingen. Am 23. Dezember veranstaltet der Verein ein Adventssingen – für einen guten Zweck.

Die Bilder und Videos aus der Alten Försterei gehen unter die Haut. Etwa 28 000 Fans kommen jedes Jahr zum Weihnachtsliedersingen in das Stadion des Traditionsclubs Union Berlin, die Tickets sind lange vorher ausverkauft. Gemeinsam singen sie nicht nur die Vereinshymne, sondern auch Weihnachtsklassiker wie "Stille Nacht, Heilige Nacht" – mit Kerzenschein und Chorbegleitung.
600 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung